ABFAHRTSZEITEN_.pdf
PDF-Dokument [40.6 KB]

Nächstes Spiel:

26.08.2017  15:30 Uhr

Werder Bremen - FC Bayern

2006

Aufnahme der Mitglieder Nr. 500 a, b und c

 

 Gebrüder Nägele Pius, Elias und Lukas aus Unterrieden 

 

 

Der heimische Fußball steht  nämlich nach wie vor beim
Fanclub im Vordergrund. (v. l. Elias, Lukas, vorne Pius)
 

 

Über eine runde Anzahl von Mitgliedern kann sich seit kurzem

der Bayernfanclub 95´Unterallgäu erfreuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: Pressebericht der Mindelheimer Zeitung . 02.08.2006)

Dies veranlasste die Vorstandschaft sich etwas ganz besonderes einfallen
zu lassen.
Die drei „Nägele Brüder“ (s. Bild) erhielten alle drei die Mitgliedsnummer 500.
Der Verein, der zwischenzeitlich 11 Jahre alt ist, erfreut sich nach wie vor einem sehr hohen Zuwachs. Mitglieder aller Altersklassen, vom Kind bis zum Rentner, begleiten die Bayernfreunde zu jedem Heimspiel des FC Bayern. Ob Bundesliga, DfB-Pokal oder Champions-League, die Bayernfreunde sind bei jedem Heimspiel Ihres FCB´s dabei.
Der Bau der Allianz Arena erhöhte zudem den Zulauf in den beiden letzten Jahren.


Auch wenn es sportlich beim FCB diese Saison noch nicht so läuft, ist die Gemeinschaft der Bayernfreunde, dessen Mitglieder sich weit über den Landkreis Unterallgäu hinaus verstreuen, sehr positiv. Da Kinder ein wichtiger Bestandteil des Vereins sind, nutzten die Verantwortlichen die Möglichkeit diese Runde Zahl auf eine etwas andere Art und Weise zu feiern. Was gibt es Schöneres als in diese lachende Kinderaugen zu sehen? . Das es dann drei Mitglieder auf einmal sind und gleichzeitig noch Brüder, macht die Sache erst richtig nett. Alle drei stammen aus Unterrieden und sind riesen Bayernfans. Und was natürlich noch viel wichtiger ist, alle spielen selbst bei Ihrem örtlichen Verein, dem SC Unterreiden, Fußball.

 

Jugendtag 2006

 

 

 

 

 Am 16. August 2006 veranstalteten die Bayernfreunde den Jugendtag !

Mit 80 Kindern und 20 Betreuern und 2 Bussen besuchten wir das Training

 

des FC Bayern München in der Säbener Straße.

 

Hier hatte der Großteil der Mitgereisten das Glück, ein

 

Original Autogramm von einigen Spielern zu bekommen.

 

 Am Nachmittag stand dann eine Besichtigung
der Allianz Arena mit einer Führung auf dem Programm.

 

 

 
 

 Erste Heimspiel Fahrt mit dem Doppeldecker Bus von Mayer

Reisen zum CL Spiel FCB - Spartak Moskau in die Allianz Arena !

 

 









 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Bayernfreunde95 Unterallgäu e. V.